Ideegration mit SRS

Wie können Flüchtlingsinitiativen, die langfristig auf Integration und Inklusion hinarbeiten, systematisch ihre Wirkung planen und erfassen? Unter dem Label „Ideegration“ bietet Ashoka Österreich an vier Terminen im September die Möglichkeit, den Social Reporting Standard als einfaches Wirkungswerkzeug einsetzen zu lernen. Für die Workshops in Feldkirch, Innsbruck-Rum, Villach und Graz kann man sich bei Eventbride anmelden.

Ashoka ist weltweit die führende Organisation zur Förderung von SozialunternehmerInnen, die mit innovativen Konzepten, Kreativität und eigenem Risiko gesellschaftliche Probleme lösen. Seit 1980 sucht und fördert Ashoka in mehr als 70 Ländern Social Entrepreneurs – Frauen und Männer mit innovativen Konzepten zur Lösung gesellschaftlicher Probleme. Durch finanzielle Unterstützung aus der globalen Organisation, Beratung und Netzwerke, hilft Ashoka ihnen ihre Ideen national und international zu verbreiten.

Social Reporting Standard | Wirkungsorientierte Berichterstattung für soziale Organisationen