Social Reporting Champ 2018

Die Preisverleihung Social Reporting Champ 2018 findet am 27.09. in Frankfurt (Main) im Rahmen des Social Impact Camp #03 statt.

Ausschreibung: 7. Mai bis 26. Juni.

Sie sind eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz? Dann schicken Sie uns Ihren SRS-Jahresbericht bis zum 26. Juni einfach per E-Mail zu!

Wie im letzten Jahr winken wieder 2000€ Preisgeld in jeweils drei Kategorien:

  • Die erste Kategorie prämiert die Darstellungsweise und Überzeugungskraft des Wirkungsmodells;

  • die zweite analysiert die Qualität der eingebrachten Wirkungsbelege;

  • die dritte bewertet die Transparenz der Informationen zu Finanzen und Organisation

Die Gewinner werden Ende August benachrichtigt.

Denn: Auch dieses Jahr prämiert die Social Reporting Initiative e.V. mit dem Social Reporting Champ wieder soziale Organisationen, die in besonders überzeugender Weise über ihr Engagement und ihre Erfolge berichten. Der Einsatz des Social Reporting Standard als Berichtsrahmen wird dabei vorausgesetzt. Nicht erlaubt ist die wiederholte Bewerbung eines vormaligen Wettbewerbssiegers. Die Auswahl erfolgt durch eine unabhängige Jury.

Die Jury besteht aus:

Prof. Berit Adam, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
Dr. Andreas Dexheimer, Diakonie Jugendhilfe Oberbayern, München
Sarah Ulrich, education Y, Düsseldorf
Pavel Richter, Leiter Digitalstrategie und Verwaltung im Bundesverband Deutscher Stiftungen, Berlin
Bud A. Willim, Schomerus – Beratung für gesellschaftliches Engagement GmbH
Michael Werner, Scholz & Friends Reputation, Berlin

Social Reporting Standard | Wirkungsorientierte Berichterstattung für soziale Organisationen